Taboola Tracking Pixel

Bodega Los Aljibes

  • Livraison gratuite à partir de 12 bouteilles
  • Grande sélection à bon prix & qualité de vin de vigneron

Familie Aljibes

Die Finca Aljibes ist ein Familienprojekt, was man deutlich an der Qualität der Weine schmeckt. Um den Weinen mehr Komplexität zu verleihen, werden neben den traditionellen spanischen Sorten wie Tempranillo oder Garnacha auch Syrah, Cabernet Franc und Sauvignon oder Merlot angebaut. So entstehen wunderbare Cuvées mit toller Ausdrucksstärke.

Familie Aljibes
Bodega Los Aljibes Selectus 2007

Bodega Los Aljibes Selectus 2007

Vin rouge sec Espagne
568  
×

Robert Parker attribue au « Selectus » la note impressionnante de 94 points : « une belle abondance et une finale qui dure 45 secondes. ». Son bilan ? « La Bodegas Los Aljibes est l’une des étoiles montantes de la Mancha ! ».

20 90 PPC

11 90 * 15,87 €/L (0.75 L)

En savoir plus

Autres produits de Bodega Los Aljibes

    Selectus 2007

    Bodega Los Aljibes Selectus 2007

    Vin rouge sec Espagne
    568  
    ×
    20 90 PPC
    -43%
    11 90 * 15,87 €/L (0.75 L)

Bodega Los Aljibes

Bodega Los Aljibes • Achat vin en ligne

Stille unter der Sonne Spaniens - Die Bodega Los Aljibes

Im Süden von Spanien liegt La Mancha, eine endlose Hochebene, die in einer gewaltigen Gelassenheit den Horizont ausfüllt. La Mancha ist eine Landschaft, die nur aus Sonne, steinigem Boden und Stille zu bestehen scheint. Eine Landschaft, die in all ihrer Stille von seltsamen Geschichten durchzogen ist. Wie die von dem ebenso berühmten wie befremdlichen fahrenden Ritter von der traurigen Gestalt. La Mancha ist mit über 190.000 Hektar Rebfläche auch Spaniens größtes Weinanbaugebiet. Und es verwundert kaum, dass tiefgründige Rotweine, die durch gelassenes Abwarten in der Stille der Keller ihre Reife erhalten, hier zu Hause sind. Die Böden sind trocken, karg, zumeist Kalkstein mit viel Sand und sparsamen Humusschichten. Das Klima ist fordernd. Sommertemperaturen mit bis zu 40 Grad, kühle Nächte und harte Winterfröste führen nicht zu üppigen Erträgen, dafür zu langer, intensiver Reifung, und starken, einprägsamen Noten. Auf den endlosen Getreidefeldern der Bodega Los Aljibes bei Albacete reift der Weizen. Olivenbäume wachsen auf steinigen Hügeln. Über einen Weg zwischen Weinbergen ist ein Reiter unterwegs und der Beobachter versenkt sich in den temperamentvollen Trab des Andalusiers der Reinen Spanischen Rasse. Es braucht solche Bilder, um nachzuempfinden, in welcher besonderen Atmosphäre der Wein aus den Bodegas von La Mancha seine Gestalt annimmt. Orte, an denen sich Noblesse und höchster Anspruch mit Kargheit und Stille der Landschaft verbinden, wie auf der Bodega Los Aljibes. Die Geschichte dieses Familienprojektes ist ebenso kurz wie eindrucksvoll.

Große Vielfalt und großes Lob

Heute verkörpert die Bodega Los Aljibes bei Albecete durch ihren klaren Stil wie nur wenige andere Güter dieser Weinbauregion den Geist von La Mancha, die es in keiner Weise nötig hat, sich vor den bekannteren Spanischen Denominaciónes Rioja oder Ribera del Duero zu verstecken. Isgesamt gehören zu der Bodega Los Aljibes 900 Hektar Fläche, von denen neben großen Flächen mit Weizen und natürlich belassenem Brachland 50 Hektar mit Olivenbäumen und schließlich 178 Hektar mit Rebstöcken bepflanzt sind. Auf den Weinbergen der Bodega wird mit großer Sorgfalt eine große Vielfalt von Rebsorten angebaut. Neben den großen Bordeaux-Sorten Cabernet Franc und strong>Merlot stehen mit Petit Verdot, Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Sauvignon Blanc weitere international bedeutende französische Rebsorten. Der Shiraz ist in Spanien eine relative Seltenheit, ebenso wie der Viognier vom Côtes du Rhône. Dem Tempranillo kommt als Star der spanischen Sorten sein Stammplatz zu und er wird ergänzt durch andere Spanier wie die Garnacha oder die seltenere Garnacha Tintorera, die gemeinsam mit der Alicante Bouché als einzige Rebsorte dunkles Fleisch besitzt, und den aromatisch-fruchtigen weißen Verdejo. Die Weinberge der Bodega Los Aljibes sind nicht dicht besetzt, was ebenfalls zu geringeren Durchschnittserträgen führt, und die Weinstöcke haben hohes Alter. So ist es gewollt, schließlich möchte die Bodega Los Aljibes um Albacete herum eines der erstrangigen Weingüter sein. Mit Erfolg, wie ein kurzer Blick auf die Bewertungen zeigt. Einen Wein, der bei Robert Parker unter 90 Punkte bewertet wurde, muss man suchen. Hohe Punktzahlen erreicht sogar die Reihe Vina Aljibes, mit der bewusst jungen Konsumenten mit schmalem Geldbeutel ein einfacherer und doch charaktervoller Zugang zur Welt großer Weine geschaffen wird. Bei der Hauptreihe des Hauses, den mittlerweile vier Varianten des Aljibes Vino de la Tierra de Castilla, sprechen die Kritiken eine klare Sprache. Spektakulär ist der rot-schwarze, nur gering verfügbare Shiraz, Kult ist der Starwein des Hauses, der Aljibes Cuveé aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot. Ebenso hoch gehandelt sind die sortenreinen Cabernet Franc und Petit Verdot.

Auf der Bodega Los Aljibes werden moderne Weine hergestellt, die mit viel Ausdruck und hoher Qualität überzeugen.

Das Team arbeitet mit Herzblut und Enthusiasmus an den Weinen, um das Terroir der Reben noch besser herauszuarbeiten.

Vous n'avez rien trouvé ?

Ne manquez pas les promotions du domaine Bodega Los Aljibes !

Inscrivez-vous maintenant à notre newsletter et profitez d'un bon d'achat de 5€

La version de votre navigateur est obsolète !

Pour visualiser ce site correctement, veuillez mettre à jour votre navigateur Mettre à jour votre navigateur

×